SpaceTrek: The New Empire - Spielregeln
Navigation
   Hauptseite
Übersicht:


    Übersicht:
    1.   Vorwort

    2.   Allgemeine Regeln zu Benutzerkonten (Account)

    3.   Besondere Regeln zu Benutzerkonten und Verhaltensregeln

    4.   Bug, Bugusing, Scripte und Ähnliches

    5. ---- Maßnahmen bei Verstößen gegen die Spielregeln ----

       

    6.   Regelverstöße und Strafen

    7.   weitere Regeln

      1. zusätzliche Nutzungsbedingungen    (Schiffsversteigerung, Script-Engine etc.)
      2. Organisation von STNE

    1. Vorwort


      Wie jedes andere Spiel folgt auch STNE gewissen Spielregeln.
      Da wir alle unseren Spaß an diesem Spiel haben möchten, ist dringend auf die Einhaltung der Regeln zu achten! Verstöße werden durch die Spielleitung oder durch Verwaltung in Form der Gerichtshöfe ggf. durch Accountsperrung, Accountlöschung oder andere Strafen geahndet. Grundsätzlich wird im Spiel die "Du Form" genutzt. Wer sich daran stört, sollte lieber erst gar nicht anfangen zu spielen.
      Mit eurem Login in dieses Spiel akzeptiert ihr die folgenden Regeln und versichert, diese einzuhalten. Änderungen und Ergänzungen der Regeln gelten nicht rückwirkend, werden auch nicht rückwirkend als akzeptiert betrachtet. Sobald du dich in STNE einloggst, erkennst du Änderungen und Erweiterungen der Spielregeln an.

    Top

    2. Allgemeine Regeln zu Benutzerkonten (Account)


    1. STNE ist kostenlos, deshalb hast Du keinen Anspruch auf eine ständige Erreichbarkeit.
    2. Du darfst nur einen Account pro Server erstellen*.
    3. Du darfst nur einen Account pro Server bespielen*.
    4. Du kannst deinen kostenlosen Account durch

      - Erhöhung von Spiellimits (Schiffslimit, Kolonielimit) 

      - Erwerb eines Feature - Pack (FP)

        STNE-Feature-Pack  

      erweitern. 

    5. Du darfst keinen Account zum Nutzen oder Schaden eines bestehenden Account erstellen oder erstellen lassen.
    6. Du darfst deinen Account nicht tauschen, verkaufen oder abgeben, dies gilt auch für deinen erweiterten Account*.
    7. Du darfst dich nicht in Spielerkonten einhacken, dies ist strengstens verboten.
    8. Accountsitting ist untersagt.
      1. - 5. (entfallen)
      2. Hinweis: Die Vertretung von Spielern wurde durch ein Urlaubssystem ersetzt. Regelungen zur Vertretung sind daher ersatzlos gestrichen.
    9. Du darfst keine Waren deines Account an andere Spieler abgeben, wenn dein Account noch unter 150 Ticks im Spiel ist.

    10. *Verdachtsmomente reichen aus!
      1Verstöße werden als MultiAccounting angesehen. Verdachtsmomente reichen aus!

    Top

    3. Besondere Regeln zu Benutzerkonten und Verhaltensregeln


    1. Du kannst dir jeden beliebigen Spieler-, Schiffs-, Allianz- und Kolonienamen aussuchen.
      1. Dein Name darf nicht aus Bezeichnungen/Hinweisen/Sätzen bestehen, die auf
        extremistischen, verboten, verbrecherischen, verfassungsfeindlichen, sexuellen, anstößigen, beleidigenden oder andersartig befremdlichen Inhalt oder Zusammenhang deuten.1
        Dies gilt auch für Bilder in Botschaften oder als Emblem.1
        Namen müssen sich von bestehenden deutlich unterscheiden.
      2. Die Formatierung ist so zu wählen, dass die Bezeichnungen deutlich lesbar und auch ohne Vergrößerung zu erkennen sind.
    2. Du darfst alle Handlungsmöglichkeiten des Spiel nutzen, folgende Verhaltensregeln sind aber Pflicht!
      1. Unter BASHEN versteht man das regelmäßig wiederholende Angreifen und Bestehlen eines Spielers und damit der Wegnahme dessen Handlungsmöglichkeiten. Bashen ist ausdrücklich verboten.  
      2. Jede Aktion muss einen Anfang und ein Ende haben. Nicht nur dein Spaß steht im Vordergrund!
    3. Beleidigungen sind verboten.
    4. Du darfst dich nicht als Teil der Spielleitung, Spielverwaltung oder NPC ausgeben.
    5. Du verpflichtest dich keine beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumdenden, gewaltverherrlichenden, pornographischen oder aus anderen Gründen strafbaren Inhalte in diesem Spiel oder spieleigenen Medien wie SKN, IRC, TS und IngameChat zu veröffentlichen. RPG bleibt davon weitgehend unberührt und wird durch das SKNGB geregelt.
    6. Du verpflichtest dich die Serversprache zu verwenden. Abgesehen von typischen RPG-Sprachen wie bspw. "Klingonisch", "Romulanisch", etc. sind Texte in der Serversprache zu erstellen.
    7. Du darfst keine Inhalte aus Querys, Nachrichten, InGameMessage (IGM), persönlichen Nachrichten (PN) und allen anderen Medien von STNE, ohne die Zustimmung des Verfassers/Gesprächspartner veröffentlichen.  RPG Inhalte sind davon ausgenommen.
      Klauseln, die eine automatische Zustimmung zur Veröffentlichung beinhalten, sind verboten!
    8. (entfallen)  
    9. Der Betreiber von STNE hat das Recht,  Verstöße gegen deutsches, europäisches und internationales Recht ggf. auch rechtlich verfolgen zu lassen.
      Von der Norm abweichendes Verhalten kann durch die Spielleitung bestraft werden, auch wenn es nicht durch Spielregeln verboten wurde. (Nur weil es nicht für jede Aktion eine Spielregel gibt, sind solche Aktionen nicht gerechtfertigt. Auslegung bleibt der Spielleitung überlassen.) Du kannst dich in STNE nur auf die Spielregeln von STNE berufen.
    10. Du bist verpflichtet, Regelverstöße anderer Spieler (egal welcher Art und Umfang) der Spielleitung bzw. dem Gerichtshof zu melden. Das Unterlassen einer solchen Meldung wird bestraft.

    11. 1Folge: sofortige Umbenennung oder Entfernung.

    Top

    4. Bug, Bugusing, Scripte  und Ähnliches


    1. Was ist ein Bug?
      1. Ein Programmfehler oder Softwarefehler, im englischen auch einfach Bug (Wanze, Käfer, Insekt; Aussprache: Bagg) genannt, ist ein Ausdruck aus dem EDV-Bereich. Ein Programmfehler tritt in Computerprogrammen auf, wenn der Programmierer einen bestimmten Zustand in der Programmlogik nicht berücksichtigt hat, oder wenn die Laufzeitumgebung an sich fehlerhaft arbeitet. Auch Unvollständigkeit, Fehler, Ungenauigkeiten, Mehrdeutigkeiten o. ä. in der Spezifikation des Programms können zu Bugs führen, bzw. als solche interpretiert werden. Ein Bug liegt auch vor, wenn eine Funktion von STNE auf andere Art und Weise genutzt werden kann, als ursprünglich vom Entwickler gedacht und implementiert. Im STNE Forum kannst du bekannte Bugs einsehen und unbekannte melden.
      2. Was ist Bugusing?
        Die unerlaubte Nutzung der in §4.1.1 umschriebenen Programmfehler ist Bugusing.
      3. (entfallen)
      4. (entfallen)
      5. Ist ein Bug im STNE - Forum gemeldet worden,
        hat jeder Spieler die Möglichkeit zur Kenntnisnahme (auch ohne Forenaccount). Unwissenheit als Rechtfertigung wird ausgeschlossen.
    2. Wer einen Bug erkennt muss dies sofort im STNE Forum (Bugbereich) melden.
    3. (entfallen)
    4. Du darfst die STNE-Script-Engine nur zur Automatisierung und für Abfragen verwenden. Externe Bots, Website-Grapper oder Ähnliches sind verboten.
    5. Überspielung und Nutzung von STNE-Daten in jedweder Form und/oder Menge ist verboten. Das gilt speziell für andere Onlinespiele und öffentlich zugänglichen Galaxie-Karten und Schiffslisten.
    6. Das Blockieren von Popups oder Herausfiltern von Bannern ist nicht gestattet. Durch den Erwerb des STNE Feature Pack wird die Werbung deaktiviert und einige zusätzliche Spiel-Features aktiviert
        STNE-Feature-Pack  

    Top

    ---- Maßnahmen bei Verstößen gegen die Spielregeln ----



    5. Regelverstöße und Strafen


    1. Regelverstöße gegen "Allgemeine Regeln zu Benutzerkonten" ...
      1. ... sind mit Accountsperren von mindestens 2 Wochen bestraft. Eine Accountlöschung liegt im Ermessen des Gerichtshof.
      2. Begründen sich Verdachtsmomente aufgrund verschiedener Indizien, reichen diese zur Verhängung einer Strafe aus. Das Strafmaß liegt in Höhe der Strafe, die bei nachweisbarem Regelverstoß angesetzt wurden wäre.

    2. Regelverstöße gegen "Besondere Regeln zu Benutzerkonten und Verhaltensregeln" ...
      1. ... sind bei § 3.1. mit Accountsperren von 3 Tagen und Umbenennung bestraft. Im Wiederholungsfall ist mit einer Accountsperre von mindestens einer Woche zu ahnden.
      2. ... sind bei § 3.2. ff. mit Accountsperren von mindestens einer Woche bestraft. Nach Schwere des Regelverstoß ist eine Strafe bis Accountlöschung möglich.

    3. Regelverstöße gegen "Bug, Bugusing, Scripte [...]"
      1. ... sind mit Accountsperren von mindestens 2 Wochen bestraft. Eine Accountlöschung liegt im Ermessen des Gerichtshof.
      2. Begründen sich Verdachtsmomente aufgrund verschiedener Indizien, reichen diese zur Verhängung einer Strafe aus. Das Strafmaß liegt in Höhe der Strafe, die bei nachweisbarem Regelverstoß angesetzt wurden wäre.

    4. Allgemeines zu Regelverstößen und Strafen
      1. Grundsätzlich sind diese Strafmaße Richtlinien für die STNE Regelüberwachung
      2. Strafmaße sind unter Berücksichtigung des Regelverstoß anzusetzen.
      3. Die Gerichtshöfe können Bewährungsstrafen verhängen.
      4. Das Verhängen von alternativen Strafen ist grundsätzlich immer möglich.
      5. Die Entscheidungen über Strafen sind bindend!
      6. Im Streitfall liegt das letzte Wort bei der Spielleitung.
      7. Die Gerichtshöfe können ohne Anklage aktiv werden!


    Top


    ---> Siehe auch:

       SKN-Gesetzbuch   
      STNE-"Feature Pack" - AGB   
      STNE-"Feature Pack" - Leistungen   
       zusätzliche Nutzungsbedingungen   
       Organisation von STNE   

    Top